DAS
VOTING

ANDREA
BERG

25 JAHRE
ABENTEUER
LEBEN

AGB

Teilnahmebedingungen und Datenschutz „Andrea Berg – 25 Jahre Abenteuer Leben - Fan Voting“

Bergrecords GmbH stellt 100 Songs von Andrea Berg in einem Fan Voting für das Album „25 Jahre – Abenteuer Leben“ von Andrea Berg zur Auswahl. Alle Teilnehmer können für einen der Songs ihre Stimme abgegeben. Bergrecords GmbH beabsichtigt die Songs mit den meisten Stimmen für das nächste Album „25 Jahre – Abenteuer Leben“ mit Andrea Berg zu verwenden (begrenzt auf 25 Titel). Eine Verpflichtung zur Verwendung besteht nicht. Zusätzlich verlost Bergrecords unter allen registrierten Teilnehmern des Andrea Berg „25 Jahre – Abenteuer Leben“- Fan Votings, die Teilnahme an einem Aufnahmetag mit Andrea Berg im Tonstudio, gemäß diesen Teilnahmebedingungen. Der Gewinner wird nach Ablauf der Aktion ausgelost und die Einladung zur Teilnahme per Post an den Gewinner versendet.

  1. Veranstalter, Geltungsbereich und Anerkennung der Teilnahmebedingungen
    1. Diese Bedingungen gelten für die Teilnahme am Fan Voting „Andrea Berg – „25 Jahre – Abenteuer Leben“ das von der Bergrecords GmbH (nachfolgend „Bergrecords“) veranstaltet und durchgeführt wird.
    2. Mitteilungen an Bergrecords erfolgen via E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: office@andrea-berg.de
    3. Mit der Teilnahme an diesem Voting erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich und verbindlich an.
  2. Teilnahmeberechtigung
    1. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Gewinnausschüttung an Minderjährige findet nicht statt.
    2. Von der Teilnahme ausgeschlossen: Mitarbeiter der Bergrecords GmbH und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Gleiches gilt für Angehörige 1. und 2. Grades dieser Personen sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft.
    3. Jede Person darf nur einmal am Voting teilnehmen. Eine mehrfache Teilnahme ist nicht zulässig. Bergrecords behält sich vor, Teilnehmer im Falle einer mehrfachen Teilnahme gem. Ziff. 5 auszuschließen.
    4. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt über das Registrierungsformular, dass auf der Fanpage https://voting.andrea-berg.de zu finden ist.
    5. Um am Gewinnspiel und am Voting teilzunehmen, gibt der Teilnehmer seine Stimme für einen der zur Auswahl stehenden Songs ab und gibt danach seinen Vornamen und Namen sowie die E-Mail-Adresse an. Außerdem muss der Teilnehmer eine aktuelle Postadresse bei der Registrierung angeben, an die die Benachrichtigung im Gewinnfall zugestellt wird.
    6. Um sich abschließend zu registrieren, stimmt der Teilnehmer den Teilnahmebedingungen und den Hinweisen zum Datenschutz zu. Nach Bestätigung der Daten und dem Abschicken des Formulars nimmt der Teilnehmer am Gewinnspiel und am Voting teil.
  3. Durchführung des Gewinnspiels und des Votings
    1. Das Gewinnspiel und das Voting sind zeitlich begrenzt. Eine Teilnahme ist ausschließlich vom 19.05.2017 bis zum 02.06.2017 möglich. Maßgeblicher Zeitpunkt ist die Anmeldung zum Gewinnspiel, durch abschicken der persönlichen Daten und akzeptieren der Teilnahmebedingungen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal für einen Song abstimmen um an dem Gewinnspiel teilzunehmen.
    2. Nach Ablauf des Gewinnspiels wird ein Gewinner aus allen Registrierungen nach dem Zufallsprinzip ausgelost.
    3. Dem Gewinner wird anschließend per Post die Einladung zugestellt. Kann die Einladung nicht zugestellt werden, z.B. aufgrund einer falsch angegebenen Postadresse, besteht kein Anspruch auf eine erneute Zusendung der Einladung. Kann der Gewinn nicht zugestellt werden, findet eine erneute Auslosung nach dem Zufallsprinzip statt und die Einladung wird an einen anderen Teilnehmer versendet.
    4. Der Teilnehmer kann beim Voting für einen zur Auswahl stehenden Song seine Stimme abgeben. Bergrecords beabsichtigt die Songs mit den meisten Stimmen für das nächste von Andrea Berg „25 Jahre – Abenteuer Leben“ (begrenzt auf 25 Titel) zu verwenden. Eine Verpflichtung zur Verwendung besteht nicht.
  4. Gewinn
    1. Der Gewinn besteht aus einem persönlichen Treffen und der Teilnahme an einem Aufnahmetag im Tonstudio mit Andrea Berg für einen Tag. Der Gewinner hat sämtliche mit dem Reisegewinn verbundenen Kosten, die nicht ausdrücklich vom Gewinn umfasst sind, wie etwa Verpflegungs- oder sonstige Reisekosten, selbst zu tragen. Bergrecords übernimmt die Reisekosten für die Fahrt mit der Deutschen Bahn innerhalb der Bundesrepublik Deutschland vom Wohnort zum Studio und zurück.
    2. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar.
  5. Ausschluss von Teilnehmern
    1. Bergrecords behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel und am Voting auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, z.B. durch unwahre Angaben oder falls Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder das Spiel manipulieren bzw. versuchen zu manipulieren oder sich anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen.
    2. Bergrecords kann Teilnehmer ausschließen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass diese sich in den Angeboten oder Veranstaltungen von Bergrecords in strafbarer, insbesondere in ehrverletzender oder volksverhetzender Weise äußern werden.
  6. Ausschluss des Gewinns
    1. Stellt Bergrecords nachträglich fest, dass der Teilnehmer einen im Sinn von Ziff. 5 zum Ausschluss führenden Grund verwirklicht hat bzw. nicht teilnahmeberechtigt im Sinne von Ziff. 2 war, ist Bergrecords berechtigt, den Gewinn dem betroffenen Teilnehmer nachtäglich abzuerkennen.
  7. Veröffentlichung von Namen
    1. Bergrecords ist berechtigt, den Namen des Gewinners öffentlich auf seiner Internetseite bekannt zu geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer solchen Veröffentlichung. Die öffentliche Bekanntgabe erfolgt ohne Gewähr.
  8. Vorzeitige Beendigung/Abbruch des Gewinnspiels
    1. Bergrecords behält sich vor, dass Voting oder Gewinnspiel ohne Vorankündigung und ohne Ankündigung von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere falls eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Den Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen Bergrecords zu.
  9. Haftung
    1. Die Haftung von Bergrecords und ihren Erfüllungsgehilfen für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus Delikt, ist auf Vorsatz und grob Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit des Teilnehmers oder Ansprüchen wegen der Verletzung von Kardinalpflichten, das heißt von Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und bei deren Verletzung die Erreichung des Vertrags zweckgefährdet ist.
  10. Datenschutz, Einwilligungserklärung zur Datenvereinbarung und zum Datenschutz
    1. Die im Rahmen der Teilnahme am Gewinnspiel und Voting erhobenen Daten (Vor- und Nachname, Alter, Geburtstag, E-Mail-Adresse, ggfls. Telefonnummer) werden zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels und des Votings von Bergrecords erhoben, verarbeitet und genutzt. Ist der Teilnehmer Gewinner, werden im Rahmen der Durchführung der Gewinnveranstaltung die dafür erforderlichen Daten verarbeitet und genutzt.
    2. Bergrecords ist berechtigt, Daten zur Abwicklung des Votings und des Gewinnspiels auch an Dienstleister, Partner weiterzugeben, die Aufgaben ganz oder teilweise zur Erledigung übernehmen (z.B. Transportunternehmen für Gewinnzustellung, organisatorische Abwicklung der Eventteilnahme, Berechnung des Votings). Die Verpflichtung dieser Dienstleister erfolgt analog nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Eine Erweiterung der Zweckbestimmung der Datenverwendung ist damit nicht verbunden. Sofern eine Einwilligungserklärung erforderlich sein soll, wird diese im Rahmen des Gewinnspiels und/oder des Votings vom Teilnehmer eingeholt.
    3. Weitere Informationen ergeben sich aus der Datenschutzerklärung der Bergrecords GmbH unter https://voting.andrea-berg.de/datenschutz.
  11. Schlussbestimmungen
    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    3. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen davon unberührt.
    4. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Aspach. Soweit eine Vereinbarung hierüber zulässig ist, ansonsten gilt der Sitz bzw. Wohnsitz der Beklagten Partei.